October 22, 2020

POE statt PAG

Kompressoröl für Hybrid- und Elektrofahrzeuge

Damit die Klimaanlagen in Hybrid- und Elektrofahrzeugen unabhängig betrieben werden können, besitzen sie einen elektrisch angetriebenen Klimakompressor. Aber was ist bei Arbeiten an diesen Klimaanlagen besonders zu beachten? Da die Hochvoltkompressoren mit sehr hohen Spannungen arbeiten, benötigen sie ein spezielles Kompressoröl, das sog. POE-Öl. POE steht für Polyolester, welches einen hohen elektrischen Widerstand besitzt und so elektrisch isolierend ist.

Wird bei Hochvolt-Klimaanlagen das herkömmliche PAG-Öl verwendet, kann es durch den sehr geringen elektrischen Widerstand des PAG-Öls die Lebensdauer des Kompressors stark beeinflussen. Ebenfalls kommt es zu einer erhöhten Gefährdung für den Mechaniker.

Einige Fahrzeuge erkennen zudem den Isolationsfehler und setzen einen Fehlercode in dem Steuergerät ab. Daraufhin stellt das Steuergerät den Elektrobetrieb ab, um somit potenzielle Gefährdungen ausschließen zu können.

Unser Trainings-Tipp: Hybrid: Fachkunde für Arbeiten an Hochvolt-eigensicheren Fahrzeugen

 

Zurück zur Übersicht