Reparieren war noch nie so einfach

In Zeiten des Internets sind alle Informationen nur einen Klick entfernt. So heißt es. Doch ist das wirklich so? Im Internet herrscht ein dichter Dschungel von technischen Informationen, gesetzlichen Vorgaben und Herstellerrichtlinien. Mit einem oder zwei Klicks ist es nicht getan. Denn auch wenn alle nötigen Informationen zugänglich sind – die Fülle dieser stellt eine beachtliche Hürde dar. Die Informationen müssen eingeordnet, kanalisiert und gewichtet werden. Dieser Aufgabe stellen sich unsere Mitarbeiter der Entwicklung und der Technischen Dokumentation. Jedes Training wird im Vorwege Schritt für Schritt erarbeitet und abgeklopft. 


Herstellervorgaben werden ausprobiert und gegebenenfalls modifiziert, verschiedene Aspekte oder Komponenten passgenau zusammengeführt. Oberste Zielsetzung dabei: eine praxisgerechte Aufbereitung für Profis. Am Ende steht immer eine belastbare Trainingsunterlage, etliche Seiten stark, das Thema mit Grafiken anschaulich illustriert und untermauert mit verständlichen Texten. Der Aufwand zahlt sich aus. Trainingsteilnehmer können danach im Werkstatt-Alltag leicht auf das Gelernte zurückgreifen. Die Unterlagen funktionieren dann wie ein Nachschlagewerk. Und dann gilt tatsächlich: Reparieren war noch nie so einfach.