Steinschlag in der Windschutzscheibe?
Traggelenk der Vorderachse prüfen!
Werkstalltag. Ein Kunde kommt mit einem Steinschlagschaden in die Werkstatt. Da sich der Schaden im Sichtbereich des Fahrers befindet, ist eine Glasreparatur ausgeschlossen. Die Scheibe muss gewechselt werden. Da es sich um ein Fahrzeug mit Kamera und Spurhalteassistenten handelt, ist zur Kalibrierung der Kamera eine Kontrolle der Spureinstellung vorgegeben, damit die Fahrachse stimmt. Das bedeutet, vor einer Achsvermessung ist es zwingend notwendig, das Fahrwerk des Fahrzeuges zu überprüfen und die nötigen Reparaturen durchzuführen, denn bei Beschädigung ist keine korrekte Achseinstellung möglich.