Moderne Praxistrainings für die Werkstätten:
An über 450 Standorten in Deutschland und Österreich 
Unsere Partner die Kfz-Werkstätten, der Großhandel und die Industrie nutzen unsere Kompetenz bei über 2.000 Trainingstagen mit 20.000 Teilnehmern pro Jahr.  Die Veranstaltungen umfassen kompakte Abendkurse bis hin zu Mehr-Tages-Seminaren. 

Mit moderner technischer Ausrüstung reisen unsere Trainer an und setzen mit den Teilnehmern an einer Vielzahl von Funktionsmodellen, Motoren, Maschinen und auch direkt am Fahrzeug das zu erlernende Wissen in die Tat um. 

Unser Trainingsprogramm deckt mit rund 70 Themen alle Werkstattbereiche ab - von der Elektronik und Technik bis hin zum Verkauf und Management. Die Trainings bieten neben theoretischen Grundlagen einen sehr hohen praktischen Anteil. Deshalb investieren wir regelmäßig in neue, moderne Ausrüstung. Nur so können wir in den Trainings den Werkstattalltag ganz genau nachstellen. 

Eine Übersicht aller Trainings finden Sie in unserem Trainingskatalog

3D-Projektor: Alles andere als graue Theorie
Durch unseren neuen 3D-Projektor sind nun auch direkt während des Trainings „Röntgenblicke“ tief in das Innenleben der Bauteile möglich. Doch „der Neue“ kann noch mehr: viele zusätzliche Animationen und Videos vermitteln unseren Teilnehmern umfassendes Hintergrundwissen – ganz anschaulich dargestellt. 

So wird das, was im theoretischen Teil des Trainings besprochen wird, noch praxisnaher und erlebbarer. Denn Formen, Farben und Funktionsweisen der 3D-Bauteile sind genauso dargestellt, wie Sie es im Werkstattalltag auch kennen. Wie funktioniert im Motorblock das Zusammenspiel zwischen Kurbelwelle und Kolben? 

Unsere Trainer können das ganz einfach am Bildschirm zeigen. Von allen Seiten. Immer wieder. Mit wenigen Mausklicks und Drehungen. Das macht ein echter Motorblock nur begrenzt mit. 

3D-Projektor im Video

Das sagen unsere Teilnehmer
Sie haben Ihre Bewertung abgegeben - und wir freuen uns über das tolle Feedback. Unsere Trainermannschaft hat Bestnoten erhalten:
  • 84 Prozent der Befragten gaben "ihrem" Trainer ein "Sehr gut", weitere 15,5 Prozent die Note "gut". 
  • Auch für unsere Trainingsunterlagen erhalten wir positive Rückmeldungen: knapp 62 Prozent bewerten diese mit "sehr gut", fast 35 Prozent der Befragten vergeben ein "gut". 
  • Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, Praxistrainings anzubieten - mit Inhalten, die Ihnen im Werkstattalltag wirklich weiterhelfen. Dies gelingt uns, wie Ihre Rückmeldung zeigt: 96 Prozent der Teilnehmer aus dem 1. Halbjahr 2019 bewerten diesen Punkt mit "sehr gut" oder "gut".