Muss eine Klimaanlage gewartet werden?
Ja, denn sonst gibt es Probleme
Gerade jetzt zur Sommer- und Urlaubszeit kommen immer wieder Fahrzeuge in die Werkstatt die Probleme mit der Klimatisierung des Fahrgastraums haben. Viele dieser Probleme entstehen, weil noch immer die Meinung vorherrscht, die Klimaanlage sei wartungsfrei. Doch das stimmt so nicht. Denn: Da es sich bei Kraftfahrzeug-Klimaanlagen nicht um feste Anlagen wie Kälteanlagen in Gebäuden handelt, sind aufgrund der Bewegung der Bauteile (Wellenabdichtung und gummierte Schläuche) und der bauartbedingten flexiblen Anschlüsse Kältemittelverluste nicht zu vermeiden. Außerdem erreicht das Granulat im Trockner nach einer gewissen Betriebszeit seine Grenze.  Das passende Training: Klimaanlagen – Fehlerursachen, Verunreinigung, Öle, Lecksuche
Um an nicht-kältemittelfreien Klimaanlagen arbeiten zu dürfen, ist ein Sachkundenachweis erforderlich -  Training „Sachkunde für Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen“