Fortsetzung: HV-Fachkunde
Denn: Nur wenn ein HV-Fachkundiger eine genaue Arbeitsanweisung erteilt hat oder das Fahrzeug spannungsfrei geschaltet hat, darf die elektrotechnisch unterwiesene Person daran arbeiten. Die HV-Fachkunde wird erst mit Lehrgängen der Stufe 2 bzw. 3 erworben. Die EuP muss übrigens keinen Lehrgang besuchen. Erforderlich ist jedoch eine dokumentierte Unterweisung mit 2 Unterrichtseinheiten durch den HV-Fachkundigen. Und: Die Verantwortung für alle Arbeiten liegt immer beim Fachkundigen. Mehr…